Samstag, 23. Februar 2013

Rezept: Russische Zupfkuchen Muffins

Als ich letztens über ein Rezept von Russischem Zupfkuchen gestolpert bin bekam ich da richtig Lust drauf.
Allerdings war meine Spingform unauffindbar, daher habe ich einfach eine Muffin Version daraus gemacht :)

Das Rezept findet ihr bei diesem Link von Chefkoch.de
Diese Muffins schmecken wirklich sehr lecker und sind eine gute Alternative zu einem richtigen Kuchen.
Viel Spaß beim Nachbacken.

Die Zutaten die ich für den Teig und zum Teil für die Streusel verwendet habe
Muffin der im Ofen wartet bis er gut ist
Die Muffins frisch aus dem Ofen
Gut abgekühlt mit einem Nusspli Muffin als Verstärkung

Kommentare:

  1. Sind die Muffins wirklich russisch oder heißen sie nur so?
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn du meinst ob Vodka drin wäre nein.
      Die Herkunft des Rezeptes ist auch nicht klar, also man kann auch nicht sagen das der Russische Zupfkuchen ein Russisches Rezept wäre.
      Aber er ist eine lecker Mischung aus Käsekuchen und Schokokuchen.

      Löschen